Startseite

Ferienwohnung Utholm

Ferienwohnung Uthlande

Ferienwohnung Utkiek

Ferienwohnung Utspann

Anfahrt

Kontakt

Freizeittipp

Golfplatz

Infos

Links

Haftungs ausschluß



Schon von weitem sind sie zu sehen: die mächtigen Haubarge die typisch für Eiderstedt und nur hier zu finden sind. 400 von ihnen hat es mal gegeben, heute sind nur noch wenige erhalten, und nur zwei sind der Öffentlichkeit zugänglich und zu besichtigen.

Haubarg Deichgrafenhof

Der "Deichgrafenhof" von 1664 ist einer der ältesten Haubarge auf Eiderstedt und war einst Wohn- und Amtssitz des Deichgrafen von Utholm, neben Everschop und Eiderstedt eine der drei Inseln, aus denen später die Halbinsel Eiderstedt entstand. Handwerker und Siedler ausHolland haben die Haubarge im 17.Jahrh. in Eiderstedt etabliert. Mit der für sie typischen Ständerkonstruktion erhielt man mit wenig Holz einen enorm großen Stauraum für Heu und Getreide. In zweijähriger Arbeit restaurierten Kalle und Inke Wiemann den denkmalgeschützten "Deichgrafenhof", in dem noch bis 1999 Landwirtschaft betrieben wurde.